Aufgrund der COVID-19-Pandemie gelten derzeit besondere Regeln, die auch den Beherbergungsbereich betreffen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die Bedingungen und Regeln.
zurück zur Liste
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Norddeutscher- Hof

Mietpreis ab 1 EUR
Anschrift 17406 - Usedom, DE
Personen max. 4

Unser traditionsreiches Haus am historischen Markt nahe des Usedomer Sees (Hafen) gelegen, bietet Ihnen FEWO´s, Ein- und Zweibettzimmer mit besonderem Flair (Ausstattung: Dusche, WC, EBK, Radio, TV, einige Zimmer mit WASSERBETTEN, abgeschlossener Fahrrad- und PKW- Parkplatz) sowie ein Pilgerzimmer. Neben unserem Haus finden Sie  Geschäfte, Bank mit Geldautomat, Fahrradverleih, Friseur, Ärzte, Apotheke. Im gemütlichen Ambiente unserer "Pilgerstube", im romantischen Hofgarten oder auf der Terrasse am Marktplatz können Sie Cafe und Kuchen, Käse und Wein, Fisch- und Wildspezialitäten, Bioprodukte genießen. Unsere Galerie zeigt wechselnde Ausstellungen Bildender Künstler und Kunsthandwerk.  Wir hoffen, daß wir Sie auf unser Wohn-und Geschäftshaus " Norddeutscher Hof" in Usedom auf Usedom neugierig gemacht haben und freuen uns zu drei Jahreszeiten auf ihren Besuch.

Gastaufnahmebedingungen

Gastaufnahmebedingungen

Ihre Anfrage

Ihre Anfrage wird direkt an den Gastgeber gesendet. Dieser wird sich dann direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unterrichtung zur Vermittlung verbundener Reiseleistungen

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden, wenn der Vermittler verbundener Reiseleistungen kein Beförderer ist, mit dem der Reisende einen die Rückbeförderung umfassenden Vertrag geschlossen hat, und die Vermittlung nach § 651w Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 Bürgerlichen Gesetzbuchs erfolgt

Bei Buchung zusätzlicher Reiseleistungen für Ihre Reise über die UTG im Anschluss an die Auswahl und Zahlung einer Reiseleistung können Sie die nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 für Pauschalreisen geltende Rechte NICHT in Anspruch nehmen.
Daher ist die UTG nicht für die ordnungsgemäße Erbringung solcher zusätzlichen Reiseleistungen verantwortlich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Leistungserbringer.
Die Verpflichtung zu Stellung eines sog. Reisepreissicherungsscheines entfällt, da die UTG selbst keine Zahlungen entgegennimmt.

akzeptieren